Blog

    • »Von einem der auszog, Agilität zu lernen«, Teil 2

    »Von einem der auszog, Agilität zu lernen«, Teil 2

    4. Oktober 2017|Kein Kommentar

    Passen »Agilität« und »Controlling« zusammen? – Der große Münchner »Congress der Controller« 2017 trug den Titel »Agiles Controlling in der digitalen Realität – Umbrüche erfolgreich managen«. Ich habe ein fantastisches Angebot bekommen: Tiefer Eintauchen ins Thema mit einer professionellen Ausbildung […][...]  Mehr

    • Warum Agilität und Diversity zusammengehören

    Warum Agilität und Diversity zusammengehören

    12. September 2017|Kein Kommentar

    »Noch keine Antwort« Denken wir uns eine Menschengruppe. Alle sind unterschiedlich, nicht gleich, und sie haben eine Gemeinsamkeit, sie arbeiten zusammen. Man arbeite jetzt agil und mit Diversity, das wurde gesagt. Alle haben genickt. Ausgebildet sind sie alle gleich, kennen […][...]  Mehr

    • »Von einem der auszog, Agilität zu lernen«

    »Von einem der auszog, Agilität zu lernen«

    23. August 2017|Kein Kommentar

    »Agilität« und »Controlling« – das passt! Hatte das nicht zuletzt der diesjährige, große Münchner »Congress der Controller« schon mit seinem Titel, »Agiles Controlling in der digitalen Realität – Umbrüche erfolgreich managen«, postuliert? Oder passt es doch nicht – wie es […][...]  Mehr

    • 6. SYNNECTA Tischrunde: Komplexität? Agilität!

    6. SYNNECTA Tischrunde: Komplexität? Agilität!

    24. Juli 2017|1 Kommentar

    Im Rahmen unserer Reihe »SYNNECTA Tischrunde« für HR-Entscheider und Führungskräfte möchten wir Sie herzlichst zum folgenden Thema einladen: Komplexität? Agilität! HR im Aufbau einer agilen Unternehmenskultur Mit bewährten Methoden wie Design Thinking, SCRUM oder Kanban werden agile Arbeitsweisen ins Unternehmen […][...]  Mehr

    • Rolf Lappert: Nach Hause schwimmen

    Rolf Lappert: Nach Hause schwimmen

    23. Juli 2017|Kein Kommentar

    Die Geschichte beginnt mit dem Selbstmordversuch eines jungen Mannes. Wilbur will sich das Leben nehmen. Auf Coney Island stürzt er sich – betrunken und unter dem Schock eines Verkehrsunfalls stehend – ins Meer. Aber er überlebt und erwacht in einer […][...]  Mehr

    • Maja Lunde: Die Geschichte der Bienen

    Maja Lunde: Die Geschichte der Bienen

    23. Juli 2017|Kein Kommentar

    »Aus so wenigen Beispielen kann man ersehen, was für Wunder an den Insekten zu bemerken sein müssen, und wie dienlich uns die Untersuchung ihrer natürlichen Beschaffenheit zur Verherrlichung des göttlichen Rahmens sein könnte, der große Dinge tut, die man nicht […][...]  Mehr

    • Joe Simpson: Touching the Void

    Joe Simpson: Touching the Void

    12. Juli 2017|Kein Kommentar

    Er hing an einem Seil über dem Abgrund – und sein Freund schnitt es durch. »Touching the Void« von Joe Simpson ist eines der spannendsten und am hitzigsten diskutierten Bergsteigerdramen der Welt. Zwei Engländer, der Autor Joe Simpson und sein […][...]  Mehr

    • LUXXprofile

    LUXXprofile

    6. Juli 2017|Kein Kommentar

    Neues Instrument zur Persönlichkeitsdiagnostik Wir gehören zur LUXXprofile Community. Das Masterzertifikat erlaubt uns die Anwendung des neuen Tools »LUXXprofile«. Das LUXXprofile bietet eine valide Grundlage für eine neue Persönlichkeitsdiagnostik. Entwickelt wurde es von der LUXX United GmbH, in Zusammenarbeit mit […][...]  Mehr

    • Furcht und Vertrauen

    Furcht und Vertrauen

    3. Juli 2017|Kein Kommentar

    In jedem Veränderungsprozess, welcher Art auch immer, mag es eine Krise sein oder eine große Chance, gibt es zwei Faktoren, die für den Prozess von entscheidender Bedeutung sind. Furcht und Vertrauen. Es gibt im Leben keine Sicherheit, es gibt sie […][...]  Mehr

    • Werkhaus 2017 – Stimmungsvolle Impulse. Keine Buzzwords.

    Werkhaus 2017 – Stimmungsvolle Impulse. Keine Buzzwords.

    5. Juni 2017|Kein Kommentar

    Das erste SYNNECTA Werkhaus hat stattgefunden. Ein wertvolles Geschenk, die rege Gestaltung durch viele unterschiedliche Menschen, die im Altenberger Hof in Köln am 19. Mai 2017 zusammenkamen. Darüber freuen wir uns. Entlang der Trends des Jahrtausends waren unsere Räume ausgerichtet: […][...]  Mehr