Blog

    • Werkhaus 2017 – Stimmungsvolle Impulse. Keine Buzzwords.

    Werkhaus 2017 – Stimmungsvolle Impulse. Keine Buzzwords.

    5. Juni 2017|Kein Kommentar

    Das erste SYNNECTA Werkhaus hat stattgefunden. Ein wertvolles Geschenk, die rege Gestaltung durch viele unterschiedliche Menschen, die im Altenberger Hof in Köln am 19. Mai 2017 zusammenkamen. Darüber freuen wir uns. Entlang der Trends des Jahrtausends waren unsere Räume ausgerichtet: […][...]  Mehr

    • Yuval Noah Harari: Homo Deus. A Brief History of Tomorrow

    Yuval Noah Harari: Homo Deus. A Brief History of Tomorrow

    5. Juni 2017|1 Kommentar

    Nach dem Erfolg seines Bestsellers »Sapiens. Eine kurze Geschichte der Menschheit« wurde der israelische Historiker Yuval Noah Harari in Interviews immer wieder gefragt, wie es denn nun um die Zukunft der Menschheit bestellt sei. Aus seinen Antworten ist als eine […][...]  Mehr

    • Christoph Niemann: Souvenir

    Christoph Niemann: Souvenir

    4. Juni 2017|Kein Kommentar

    Christoph Niemann ist ein außergewöhnlicher Künstler, dessen Arbeiten ich auf einem außergewöhnlichen Wege kennenlernen durfte. 2008 veröffentlichte der Münchener Galerist Armin Abmeier in seiner Reihe »Die Tollen Hefte« eine weitere Kurzgeschichte von T.C. Boyle: »Windsbraut«. Ein Exemplar der limitierten Auflage […][...]  Mehr

    • SYNNECTA Werkhaus – Einleitung

    SYNNECTA Werkhaus – Einleitung

    9. Mai 2017|Kein Kommentar

    Blickt jemand in den Sternenhimmel, so mag er erhabene Ruhe und Größe sehen oder Sphärenmusik hören – es sind Weisen in den Himmel zu schauen und zu hören –, Bilder, die wir uns machen. Heinrich Hertz hat als Hardcore-Naturwissenschaftler bemerkt, […][...]  Mehr

    • Rückblick auf die SYNNECTA Tischrunde »Resilienz und gesunde Unternehmenskultur«

    Rückblick auf die SYNNECTA Tischrunde »Resilienz und gesunde Unternehmenskultur«

    25. April 2017|Kein Kommentar

    Wer ist für die Gesundheit der MitarbeiterInnen verantwortlich? Wie wirken sich flexible Arbeitswelten auf unsere Gesundheit aus? Wie entwickeln Unternehmen eine gesundheitsbewusste Kultur? Um Fragen wie diese zu diskutieren, trafen sich am 30. März 2017 HR-Vertreter verschiedenster Organisationen und Branchen, […][...]  Mehr

    • Resilienz und gesunde Unternehmenskultur – ist jeder für sich selbst verantwortlich?

    Resilienz und gesunde Unternehmenskultur – ist jeder für sich selbst verantwortlich?

    15. Februar 2017|Kein Kommentar

    Grundlegender Wandel Mit der Digitalisierung und damit verbundenen Flexibilisierung der Arbeitsformen lösen sich klassische betriebliche Strukturen auf. Neue Möglichkeiten entstehen, selbstbestimmt und eigenverantwortlich zu arbeiten. Diesen positiven Entwicklungen stehen jedoch widersprüchliche Anforderungen gegenüber. Immer weniger und immer ältere Fachkräfte müssen […][...]  Mehr

    • Warum dynamische Fähigkeiten jetzt so wichtig werden

    Warum dynamische Fähigkeiten jetzt so wichtig werden

    24. Januar 2017|Kein Kommentar

    Die Anforderungen an Organisationen wachsen stetig, die private und Geschäftswelt wird komplexer und zunehmend weniger vorhersagbar. Nicht nur die Digitalisierung als eine der großen Treiber, sondern auch andere Trends wie Urbanisierung, fortschreitende Globalisierung, Fragen der Umwelt oder politische Entwicklungen fordern […][...]  Mehr

    • Karel Čapek, Hans Ticha: Der Krieg mit den Molchen

    Karel Čapek, Hans Ticha: Der Krieg mit den Molchen

    23. Januar 2017|Kein Kommentar

    »Es gibt hier keine Utopie, sondern nur die Gegenwart.« (Karel Čapek über seinen Roman »Der Krieg mit den Molchen«) Mit Karel Čapeks Buch »Der Krieg mit den Molchen« legte die Edition Büchergilde im vergangenen Herbst nicht nur einen Klassiker der […][...]  Mehr

    • Philipp Hübl: Folge dem weißen Kaninchen … in die Welt der Philosophie

    Philipp Hübl: Folge dem weißen Kaninchen … in die Welt der Philosophie

    22. Januar 2017|Kein Kommentar

    Wer eine wirklich gut verständliche und kompakte Einführung in die Philosophie sucht, der greift am besten zum Philipp Hübls »Folge dem weißen Kaninchen … in die Welt der Philosophie«. Das Buch unterscheidet sich vor allem durch zwei Eigenschaften von anderen […][...]  Mehr

    • »Welt im Aufbruch« – Booklaunch bei der Mercator Stiftung Berlin

    »Welt im Aufbruch« – Booklaunch bei der Mercator Stiftung Berlin

    20. Januar 2017|Kein Kommentar

    Das Buch »Anders wirtschaften – Integrale Impulse für eine plurale Ökomomie« weist Wege für ein systemisches Verständnis von Gesellschaft-Organisation und Führung. Eine etwa 30köpfige Gästeschar, bunt gemischt aus Start-up-Szene und Entrepreneuren, Business Angels, Repräsentanten von Instituten und Universitäten bekundete am […][...]  Mehr