Management

    • Empathie oder Compassion?

    Empathie oder Compassion?

    4. Dezember 2017|Kein Kommentar

    Es gibt einen guten Grund für die Business-Karriere des Begriffs Empathie: Während wir relativ zuversichtlich sind, dass die neuen, flacheren Hierarchien und eher selbstorganisierten Organisationsformen für die einzelnen Individuen Spiel- und Gestaltungsraum bieten, sehen wir zugleich, dass der von ihnen […][...]  Mehr

    • Bildung/Training

    Bildung/Training

    28. November 2017|Kein Kommentar

    Es wird jetzt viel von Bildung gesprochen, von politischer Bildung, von Bildung allgemein und von Führungsbildung im besonderen. Blickt man jedoch auf die Bildungslandschaft von Unternehmen, dann ist da wenig Bildung zu finden. Was zu finden ist, ist vielmehr der […][...]  Mehr

    • Vertikal/Horizontal

    Vertikal/Horizontal

    1. November 2017|Kein Kommentar

    In fast allen Change-Projekten oder Organisationsentwicklungsreisen stoßen wir an die Barrieren der vertikalen Organisation – sie begrenzt die Energie der horizontalen Netzwerke, in der fast alles Wissen der Organisation gespeichert ist. Immer wieder scheitern horizontale Ansätze am Primat der Vertikalen, […][...]  Mehr

    • Führungstraining

    Führungstraining

    24. Oktober 2017|Kein Kommentar

    Führungstraining – einmal nicht in ein Programm gepresst, sondern ein freier Austausch zwischen Menschen in Verantwortung. Sie fragen nach Orientierung jenseits der unternehmenseigenen Leitlinien. Es ist eine Gruppe asiatischer Führungskräfte. Wir lesen Abschnitte aus Max Webers Vortrag von 1919 »Politik […][...]  Mehr

    • Furcht und Vertrauen

    Furcht und Vertrauen

    3. Juli 2017|Kein Kommentar

    In jedem Veränderungsprozess, welcher Art auch immer, mag es eine Krise sein oder eine große Chance, gibt es zwei Faktoren, die für den Prozess von entscheidender Bedeutung sind. Furcht und Vertrauen. Es gibt im Leben keine Sicherheit, es gibt sie […][...]  Mehr

    • Warum dynamische Fähigkeiten jetzt so wichtig werden

    Warum dynamische Fähigkeiten jetzt so wichtig werden

    24. Januar 2017|Kein Kommentar

    Die Anforderungen an Organisationen wachsen stetig, die private und Geschäftswelt wird komplexer und zunehmend weniger vorhersagbar. Nicht nur die Digitalisierung als eine der großen Treiber, sondern auch andere Trends wie Urbanisierung, fortschreitende Globalisierung, Fragen der Umwelt oder politische Entwicklungen fordern […][...]  Mehr

    • Industrie 4.0

    Industrie 4.0

    15. Dezember 2016|Kein Kommentar

    Es ist das aktuelle Wirtschaftthema schlechthin und es gibt kaum ein Thema, bei dem die Auswirkungen auf die Industrie und die Gesellschaft so kontrovers diskutiert werden. Geht es um die Frage, wie die Digitalisierung die Arbeitswelt verändert, bestimmen unterschiedliche Meinungen […][...]  Mehr

    • Agiles Talent Management (II): Neue Formate und Interventionen

    Agiles Talent Management (II): Neue Formate und Interventionen

    13. Juli 2016|Kein Kommentar

    Im letzten Blogbeitrag zum Thema Talent Management habe ich die Grundlagen des agilen Talent Managements beschrieben: ein entwicklungsorientierter Talentbegriff, das Talent Enabling, die Selbstorganisation und eine unterstützende Talentkultur. Ausgehend davon, möchte ich weitere Überlegungen bezüglich der konkreten Umsetzung in der […][...]  Mehr

    • Agiles Talent Management (I): Was bedeutet Talent Management im ständigen Wandel?

    Agiles Talent Management (I): Was bedeutet Talent Management im ständigen Wandel?

    30. Juni 2016|Kein Kommentar

    In vielen Organisationen sehe ich, dass Talent Management vor allem über Talentidentifikation und Prozessmanagement gelebt wird. Die Flexibilität, die in komplexen, agilen Umgebungen benötigt wird, kann über diese starren Modelle aber selten eingelöst werden. Will Talent Management Mitarbeiterpotenziale auch in […][...]  Mehr

    • SYNNECTA Scrumt

    SYNNECTA Scrumt

    8. Juni 2016|Kein Kommentar

    Unser Backlog ist ganz schön voll. Die Sprints takten uns. Die User-Storys stehen, unsere Kommunikation ist in Prüfung. Die Beraterinnen und Berater von SYNNECTA üben sich in Reflektion, Selbstorganisation und Innovation. Diesmal, indem sie an einer internen »Scrum«-Weiterbildung teilnehmen. Unser […][...]  Mehr