»Alle Erweiterung unsrer Erkenntnis entsteht
aus dem Bewußtmachen des Unbewußten« (Friedrich Nietzsche)

SYNNECTA bietet offene Seminare und Veranstaltungen an, zu denen Sie sich anmelden können. Unsere Formate bieten wir Ihnen aus gutem Grund an: Sie haben sich bewährt.

Sie dienen der Persönlichkeitsentwicklung, der Selbstreflexion und dem Genuss. Wir laden Sie als Teilnehmende ein, individuelle bereichernde Erfahrungen zu machen, sich auszutauschen und voneinander zu lernen, für das eigene Leben und für die Arbeitswelt. Die Themen regen die Auseinandersetzung mit den Ist-Zuständen und Zukunftsthemen der Welt, mit der Gesellschaft, mit Organisationsstrukturen und mit der inneren Identität an.

Möchten Sie ein Angebot als Inhouseveranstaltung buchen, werden bei Bedarf der Ablauf und die inhaltliche Ausrichtung angepasst.

Unsere Veranstaltungstermine:

»Agilität« avanciert im Moment zu einem der wichtigsten Begriffe, mit dem man beweisen kann, dass man »auf der Höhe der Zeit« ist. Mitunter provoziert man mit diesem Wort jedoch auch schon negative Abwehrreaktionen. Jenseits von Effekthascherei und Bullshit Bingo stecken hinter dem Begriff jedoch wertvolle Gedanken und Konzepte, die Teams, Organisationen und Führungskräfte in der VUCA-Situation handlungsfähig machen. In der Diskussion merkt man oft, dass ein sehr schwammiges Verständnis von Agilität vorherrscht. Dies mag daran liegen, dass der Begriff in unterschiedlichen Kontexten durchaus unterschiedliche Nuancen trägt. In der 6. SYNNECTA Tischrunde möchten wir in den Austausch gehen und mit persönlichen Erfahrungen mehr Klarheit und konkrete Ideen zum Umgang mit den Komplexitäten unseres Lebensalltages entwickeln sowie gemeinsam herausfinden, was Agilität für Ihre Organisation bedeuten kann. Weitere Infos

Hierarchien werden abgebaut, Führungsmodelle verändert und Selbstorganisation etabliert – in Organisationen stehen Kulturwandel bevor, die begleitet werden sollten. Ab Februar 2017 bietet SYNNECTA in einer fünften Staffel eine Qualifizierung in agiler Prozessbegleitung an, inklusive Vorbereitung zur Scrum Master Zertifizierung. In allen Lerneinheiten werden die Elemente von Methode und Kultur miteinander verbunden. Weitere Infos.

Hierarchien werden abgebaut, Führungsmodelle verändert und Selbstorganisation etabliert – in Organisationen stehen Kulturwandel bevor, die begleitet werden sollten. Ab Dezember 2017 bietet SYNNECTA in einer vierten Staffel eine Qualifizierung in agiler Prozessbegleitung an, inklusive Vorbereitung zur Scrum Master Zertifizierung. In allen Lerneinheiten werden die Elemente von Methode und Kultur miteinander verbunden. Weitere Infos.

Hierarchien werden abgebaut, Führungsmodelle verändert und Selbstorganisation etabliert – in Organisationen stehen Kulturwandel bevor, die begleitet werden sollten. Ab März 2017 bietet SYNNECTA in einer dritten Staffel die Qualifizierung in agiler Prozessbegleitung an, inklusive Vorbereitung zur Scrum Master Zertifizierung. In allen Lerneinheiten werden die Elemente von Methode und Kultur miteinander verbunden. Weitere Infos.