HR Transformation Partner

SYNNECTA » Veranstaltungen » HR Transformation Partner

Als Transformation Partner den Wandel gestalten

HR Business Partner 2.0 – So werden Sie zum Transformation Partner

Mit der SYNNECTA-Qualifizierung zum HR Transformation Partner werden Sie zum strategischen Partner der Geschäftsleitung. Auf Augenhöhe mit der Führung gestalten Sie den Wandel – und nehmen die Menschen im Unternehmen mit auf diese Reise der Veränderung. Der Wandel ist zum beständigen Faktor im Unternehmen geworden. HR ist hier gefordert, einen Mehrwert beizusteuern. Digitalisierung, agile Transformation und VUCA sind nur einige der Treiber, die zu mehr Komplexität und Tempo in Veränderungsprozessen führen. Transformation kann nur gelingen, wenn die Menschen im Wandel mitgenommen werden – dafür sollte HR der natürliche Ansprechpartner im Unternehmen sein und als strategischer Partner des Managements den Kulturwandel einleiten und mitgestalten.

Die 9-tägige Qualifizierung von SYNNECTA befähigt Sie, die komplexen Anforderungen einer Transformation Ihrer Organisation professionell zu steuern.

Ein Transformation Partner kennt das Geschäft der verschiedenen Unternehmensbereiche und ist kompetenter interner Berater an der Seite der Führung zu allen Fragen des Wandels. Das Aufgabenspektrum des Transformation Partners knüpft an das etablierte Konzept des HR Business Partners an und ist mit diesem kompatibel: Change Management wird oft missverstanden als rein operative Tätigkeit. Der Transformation Partner hingegen überblickt die Kulturtransformation von einer ganzheitlichen Meta-Ebene aus. Dabei benötigt der Transformation Partner ein gewisses Standing gegenüber der Geschäftsleitung. – Dieses muss er/sie sich häufig erst erarbeiten.

Um auf Augenhöhe mit der Geschäftsleitung kommunizieren zu können, sollte der Transformation Partner:

  • Ein strategisches und systemisches Verständnis für Prozesse haben – und dies auch kommunizieren können
  • Mit Emotionen und Konflikten im Change umgehen können
  • Die Kultur des Unternehmens »lesen« können
  • Über die grundlegenden Verläufe von Veränderungsarchitekturen im Bilde sein
  • Wissens-Broker für alle Change-Thematiken sein

All das erfahren Sie in unserer Qualifizierung zum Transformation Partner. In dieser Qualifizierung zeigen wir Lösungen für einen klaren Wertbeitrag von HR in Zeiten des Umbruchs.

 

Expertise aus erster Hand: Was die Qualifizierung für Sie zum Gewinn macht

SYNNECTA blickt auf 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Begleitung von Menschen und Organisationen zurück. SYNNECTA hat bereits erfolgreich zahlreiche Profis aus der Personalabteilung zum Transformation Partner im Bereich HR ausgebildet.

  • Wir vermitteln Ihnen sowohl die Basics der Change-Beratung als auch die wirkungsvollsten Kunstgriffe des Veränderungsmanagements.
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit praxiserprobten Modellen und Praktiken die Transformationsprozesse in Ihrem eigenen Unternehmen angehen können.
  • Wir stellen Ihnen einen an Impulsen und Interaktionen reichen Lernraum zur Verfügung, in dem Sie gemeinsam mit anderen HR-Profis nützliche Erfahrungen machen und auch persönlich reifen können.
  • Wir fühlen uns einem humanistischen Menschenbild verpflichtet und denken und handeln auf Basis unseres systemischen Verständnisses.
  • Expertise aus über 20-jähriger Erfahrung mit komplexen Veränderungsprozessen, die wir mit unseren Kunden gewonnen haben: im Mittelstand wie in Konzernen; im deutschsprachigen wie auch internationalen Sprachraum; aus vielen Branchen und Sektoren: Industrie, Automotive, Banken und Versicherungen, Lebensmittel u.v.m.
  • Vielfältige Fallbeispiele und Good Practices aus der Praxis
  • Die Rückmeldungen der vielen Teilnehmenden der bisherigen Ausbildungen zum Transformation Partner
  • Erfahrene Beraterinnen und Berater, die seit Jahren an der Seite unserer Kunden mit anspruchsvollen Transformationsprozessen vertraut sind
Zielgruppe: An wen richtet sich die Qualifizierung zum TP?

Die Qualifizierung richtet sich an HR Business Partner und andere HR-Profis aus der Personalabteilung, die ein ganzheitliches und systemisches Verständnis erlangen wollen, um als strategischer Partner des Managements den Wandel einleiten und mitgestalten wollen.

Komplexität steuern

Ziele

Sie lernen die Grundlagen der Organisationsanalyse und –gestaltung sowie prototypischer Veränderungsprozesse. Sie wissen um die Einflüsse der Organisationskultur und lernen diese zu „lesen“ und den Vorteil von Diversität richtig zu nutzen. Sie meistern den Umgang mit Unsicherheit und Mehrdeutigkeit und wissen diese Aspekte professionell zu kommunizieren.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Landkarte der Organisationsentwicklung
  • Umgang mit Unsicherheit & Ambiguität (VUCA)
  • Hierarchie vs. Selbstorganisation
  • Klarheit im Begriffswirrwar: »Purpose« / Leitbild / Vision – und wie man sie in der Transformation sinnvoll einsetzt
  • Diversität nutzen
Sich selbst und die Change Koalition steuern

Ziele

Sie können Ihre Rolle als Transformation Partner klar definieren – auch gegenüber den internen Stakeholdern im Unternehmen. Sie lernen die Sprache des Managements zu sprechen und positionieren sich mit einem klaren Mandat im Change als Kompetenzpartner auf Augenhöhe. Sie nutzen eine klare Auftragsklärung, um Orientierung zu geben. Sie können Konflikte innerhalb der Führungsriege moderieren und die für die Transformation notwendige Change-Koalition formen.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Ein klares Mandat sichern
  • Sich der besonderen Funktion des Transformation Partners bewusst sein
  • Standing gegenüber den Stakeholdern der Change-Koalition beweisen
  • Die Führungs- / Change-Koalition formen
  • »Contracting« / Auftragsklärung
  • Konflikte moderieren
  • Entscheidungsfindung
  • Coaching-Tools
Den Veränderungsprozess steuern

Ziele

Sie können Veränderungsarchitekturen entwickeln und wissen, wie Sie Transformationen wirkungsvoll beginnen. Sie wissen welche Transformationstools Sie zu unterschiedlichen Zeitpunkten sinnvoll einsetzen können. Sie lernen unterschiedliche Diagnose-Tools kennen. Sie verstehen Agile Change Management-Ansätze und wissen um die Herausforderungen der Selbstorganisation.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Veränderungsarchitekturen aufsetzen
  • Change-Prozess beginnen
  • Diagnose-Tools einsetzen
  • Information & Kommunikation
  • Emotionen »der Mannschaft« im Wandel
  • Dialog-Veranstaltungen
  • Agiles Mindset und agile Transformation
Team

Für die Durchführung der Qualifizierung zum Transformation Partner qualifiziert uns neben der spezifischen Erfahrung dieser Ausbildungsreihe unsere langjährige Berufserfahrung als Berater für mittelständische Unternehmen und Konzerne. Regelmäßig bilden wir uns in unterschiedlichen methodischen und sozialen Kompetenzen fort. Uns zeichnet Diversität in Bezug auf Alter, kulturellen und sozialen Hintergrund, Bildungsabschluss, biographischen Erlebnissen und persönlichen Prägungen aus. Mehr über uns erfahren Sie auf unserer Website hr-transformation-partner.com

Unsere Qualifizierung zum HR Transformation Partner ist in 3 Module gegliedert. Die Module dauern jeweils 3 Tage. Der Beginn des ersten Tages ist so gelegt, dass eine Anreise am gleichen Tag möglich ist.

Ort: Greatlive, Luxemburger Str. 41-43, 50674 Köln und Factory im Loft Studio Cologne, Richard-Wagner-Str. 18, 50674 Köln

Termine: Modul 1: 19. – 21. März 2020 (im Greatlive) | Modul 2: 07. – 09. Mai 2020 (im Greatlive) | Modul 3: 18. – 20. Juni 2020 (in der Factory)

Download: Alle Informationen zur Ausbildung hier als PDF zum Herunterladen.

Anmeldung und Kontakt über unser Office-Team: Tel. +49 221 3909 3390, E-Mail: transformationpartner@synnecta.com

Weitere Informationen