SYNNECTA Blog

SYNNECTA » Blog » Organisationsentwicklung

Organisationsentwicklung

Mindset – unsere grundlegenden Annahmen

Mindset – unsere grundlegenden Annahmen

Grundthese Jeder Mensch handelt aus einem individuellen Mindset [als Teil der Persönlichkeit]. Menschliche Gemeinschaften handeln aus einem kollektiven Mindset [als Teil der Kultur]. Was ist ein Mindset? Das Mindset umfasst die persönliche bzw. gemeinschaftlich...

mehr lesen
Purpose: Plädoyer für eine lebensdienliche Wertstiftung

Purpose: Plädoyer für eine lebensdienliche Wertstiftung

What’s your purpose? Im Schnittfeld zwischen Simon Sineks Golden Circle (in dessem Zentrum das Why steht), Dan Pinks Drive (der Purpose als zentrales intrinsisches Motivationskriterium erkennt) und Frederik Lalouxs Teal Organisations (die alle einen evolutionary...

mehr lesen
(Organisations-)Entwicklung als innerer Weg

(Organisations-)Entwicklung als innerer Weg

Ein Anfang Wir haben viel zu sagen. Viel über: New Organization, New Work, New Mindset. Vor fünf Jahren hätten wir das, was wir zu sagen haben, auch noch in einem Vortrag konzis sagen können – das können wir heute nicht mehr. Es ist zu facettenreich, es ist zu...

mehr lesen
Achtsamkeit und agiles Arbeiten

Achtsamkeit und agiles Arbeiten

»Kein Vogel fliegt zu hoch, wenn er mit seinen eigenen Schwingen fliegt.« (William Blake, Die Hochzeit von Himmel und Hölle) Persönliche Entwicklung fordert uns auf und heraus, immer weiter, bestimmter und selbstsicherer aus unseren Schutzzonen herauszutreten in ein...

mehr lesen
Achtsamkeit: Individuelle und kollektive Ebenen

Achtsamkeit: Individuelle und kollektive Ebenen

Blogreihe: Agile Transformation braucht Achtsamkeit (4) Agile Arbeitsformen wie Scrum unterstützen per se eher günstige Denkmuster durch die Dichte und Form der ritualisierten Kommunikationsprozesse. Auf der anderen Seite funktionieren diese Arbeitsformen dann...

mehr lesen
Wie Menschen in agilen Transformationsprozessen reagieren

Wie Menschen in agilen Transformationsprozessen reagieren

Blogreihe: Agile Transformation braucht Achtsamkeit (3) Individuelle Denkmuster, die Erneuerung unterstützen, können durch Selbstregulationstechniken auf individueller und kollektiver Ebene gefördert werden. In meiner Erfahrung hat sich hier Achtsamkeit als ein sehr...

mehr lesen
Achtsamkeit als mentale Plattform und Nährboden für Agilität

Achtsamkeit als mentale Plattform und Nährboden für Agilität

Blogreihe: Agile Transformation braucht Achtsamkeit (2) Für alle Teams, die ich bis jetzt im agilen Kontext getroffen habe, bedeutet agiles Arbeiten immer die zumindest von Außen herangetragene Erwartung effektiver, beweglicher und schneller Outputs zu liefern. Mit...

mehr lesen
Wir haben 3 Gehirne

Wir haben 3 Gehirne

Betrachten wir das agile Dreieck (Methoden, Struktur, Kultur), dann bleibt der Aspekt kulturelle Veränderung einer der schwierigsten – was weder neu noch überraschend ist. Was wir Kultur nennen ist ein Zusammenspiel vieler Faktoren, die sich über ein kausales Denken...

mehr lesen
Wachstumsschmerzen agiler Organisationen

Wachstumsschmerzen agiler Organisationen

»Reinventing Organizations« von Frederic Laloux hat weltweit eine sehr hohe Resonanz erhalten. Erschienen ist das Buch vor vier Jahren, und in 2018 sind die wirtschaftlichen Herausforderungen dieselben, wenn nicht zugespitzer. Aktuell werden mit »New Work« die...

mehr lesen
Die politische Dynamik der Organisationsentwicklung II

Die politische Dynamik der Organisationsentwicklung II

In der aktuellen Ausgabe der managerSeminare beschreibt Petra Martin in einem lebhaft-anschaulich gehaltenen Beitrag Aufbruch ins Unbekannte das Format eines agilen Führungskräfteentwicklungsprogramms bei Bosch Automotive Electronics, das radikal auf die...

mehr lesen
Die politische Dynamik der Organisationsentwicklung II

Die politische Dynamik der Organisationsentwicklung

Ein Unternehmen ist immer auch eine Gemeinschaft und so ein Ort politischen Handelns. Damit meine ich nicht die mikropolitischen Konzepte, die sich im Wesentlichen auf die taktisch-technischen Aspekte des Karrieremachens und des sich Durchsetzens beziehen, sondern auf...

mehr lesen
»Von einem der auszog, Agilität zu lernen«, Teil 3

»Von einem der auszog, Agilität zu lernen«, Teil 3

Ein Anfang Wir haben viel zu sagen. Viel über: New Organization, New Work, New Mindset. Vor fünf Jahren hätten wir das, was wir zu sagen haben, auch noch in einem Vortrag konzis sagen können – das können wir heute nicht mehr. Es ist zu facettenreich, es ist zu...

mehr lesen
SYNNECTA – Agile Transformation

SYNNECTA – Agile Transformation

»Kein Vogel fliegt zu hoch, wenn er mit seinen eigenen Schwingen fliegt.« (William Blake, Die Hochzeit von Himmel und Hölle) Persönliche Entwicklung fordert uns auf und heraus, immer weiter, bestimmter und selbstsicherer aus unseren Schutzzonen herauszutreten in ein...

mehr lesen
Empathie oder Compassion?

Empathie oder Compassion?

Sie sind auf der Suche nach einem erfahrenen Speaker? Dr. Rüdiger Müngersdorff ist gelistet als Speaker bei EdEx. Führungskräfteentwicklung leicht gemacht: Ein ExEdService Pack, das einen klugen Überblick und direkten Zugriff auf mehr als 100 Trainer der besten...

mehr lesen
Bildung/Training

Bildung/Training

Diversity is more than we can see. Was treibt uns an? Köln behauptet gerne von sich, tolerant zu sein. Wie sieht die Zukunft aus, angesichts des wachsenden Rechtsdrucks und extremistischer Strömungen? In welcher Stadt wollen wir leben und wie gestalten wir die...

mehr lesen
Blaming Game

Blaming Game

Betrachten wir das agile Dreieck (Methoden, Struktur, Kultur), dann bleibt der Aspekt kulturelle Veränderung einer der schwierigsten – was weder neu noch überraschend ist. Was wir Kultur nennen ist ein Zusammenspiel vieler Faktoren, die sich über ein kausales Denken...

mehr lesen
Vertikal/Horizontal

Vertikal/Horizontal

»Kein Vogel fliegt zu hoch, wenn er mit seinen eigenen Schwingen fliegt.« (William Blake, Die Hochzeit von Himmel und Hölle) Persönliche Entwicklung fordert uns auf und heraus, immer weiter, bestimmter und selbstsicherer aus unseren Schutzzonen herauszutreten in ein...

mehr lesen
Spiritualität

Spiritualität

Unternehmer stellen sich vor: SYNNECTA - Agile Transformation Erschienen im Handelsblatt Nr. 235, 6. Dezember 2017

mehr lesen
Agile Transformation

Agile Transformation

Erfahrungen aus intensiven Coachings - Anlass für ein paar Gedanken Es ist eine lange Tradition des »Beraterstammes«, sich mit dem Gottesbezug auseinanderzusetzen. Hier wurden Erlösungsfragen, Gotteszweifel, das Gefühl der Sicherheit und Aufgehobenheit besprochen –...

mehr lesen
»Von einem der auszog, Agilität zu lernen«, Teil 2

»Von einem der auszog, Agilität zu lernen«, Teil 2

Fred Turner (Standford University) verglich die Kultur »digitaler Unternehmen« mit der traditioneller Unternehmen: »Was es hier (Silicon Valley) braucht um erfolgreich zu sein: intellektuelle Feuerkraft, gute Ausbildung, soziale Flexibilität, die Fähigkeit, sich...

mehr lesen
Warum Agilität und Diversity zusammengehören, Teil 1

Warum Agilität und Diversity zusammengehören, Teil 1

Erfahrungen aus intensiven Coachings - Anlass für ein paar Gedanken Es ist eine lange Tradition des »Beraterstammes«, sich mit dem Gottesbezug auseinanderzusetzen. Hier wurden Erlösungsfragen, Gotteszweifel, das Gefühl der Sicherheit und Aufgehobenheit besprochen –...

mehr lesen
»Von einem der auszog, Agilität zu lernen«

»Von einem der auszog, Agilität zu lernen«

Fred Turner (Standford University) verglich die Kultur »digitaler Unternehmen« mit der traditioneller Unternehmen: »Was es hier (Silicon Valley) braucht um erfolgreich zu sein: intellektuelle Feuerkraft, gute Ausbildung, soziale Flexibilität, die Fähigkeit, sich...

mehr lesen
Warum dynamische Fähigkeiten jetzt so wichtig werden

Warum dynamische Fähigkeiten jetzt so wichtig werden

»Agilität« und »Controlling« – das passt! Hatte das nicht zuletzt der diesjährige, große Münchner »Congress der Controller« schon mit seinem Titel, »Agiles Controlling in der digitalen Realität – Umbrüche erfolgreich managen«, postuliert? Oder passt es doch nicht –...

mehr lesen