Willkommen bei SYNNECTA

eine führende Beratung für Organisationsentwicklung und Change Management
– den Experten für die Steuerung und Entwicklung sozialer Systeme.

SYNNECTA - Ausbildung zum »Agile Culture Coach«

SYNNECTA - Ausbildung zum »Agile Culture Coach«

Ab September 2016 bietet SYNNECTA erneut eine Qualifizierung in agiler Prozessbegleitung an, inklusive Vorbereitung zur Scrum Master Zertifizierung. (Die erste Staffel – Beginn: April 2016 – ist bereits ausgebucht.) In allen Lerneinheiten werden die Elemente von Methode und Kultur miteinander verbunden. So erfolgt eine intensive Auseinandersetzung sowohl mit agilen Praktiken wie Scrum als auch mit zeitgemäßen systemischen Konzepten zur Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung. mehr

Tischrunde: Industrie 4.0 - Internet der Dinge! ... und der Mensch?

Tischrunde: Industrie 4.0 - Internet der Dinge! ... und der Mensch?

Am 6. Oktober 2016 laden wir Sie zur 4. SYNNECTA Tischrunde ein. Mit Ihnen erarbeiten wir im Dialog sinnstiftende Antworten auf Ihre Fragen zu OE-Dramaturgien und Qualifizierungsinitiativen auf dem Weg zur Industrie 4.0 und reflektieren dabei den damit einhergehenden Wandel der Arbeitswelt. Mehr Daten – schnellerer Austausch – höhere Interdependenz – größere Transparenz – schnellere Reaktion: Eine veränderte Arbeitswelt mit mehr Vernetzung. mehr

sophia 2016. Fokus.

sophia 2016. Fokus.

Die Welt verändert sich, alte Balancen verlieren ihre Bedeutung, neue entstehen und vergehen. In einem solchen dynamisierten Umfeld kann sich nur das Unternehmen erfolgreich bewegen, welches schnell, flexibel und ideenreich zu agieren vermag, das agile Mitarbeiter hat. Für Führungskräfte, Mitarbeiter und Berater heißt das, Sicherheiten gehen verloren, die Orientierung am Gewesenen ist kaum noch möglich, die gesamte Arbeitswelt wird konfliktreicher und vielfältiger. mehr

SYNNECTA Booth: Detlef Däke

SYNNECTA Booth: Detlef Däke

Die richtige Balance zu finden zwischen Strukturen, Regeln und Freiräumen ist in einer rasant beschleunigten, komplexen und unsicheren Welt eine Herausforderung für Viele geworden.
Detlef Däke berät und begleitet Menschen auf dem Weg in die Räume, in denen sie sich engagiert und gestaltend einbringen können. Dabei werden nicht nur die Kompetenzen der Individuen und das Zusammenspiel der Einzelnen im Team berührt, sondern es entstehen darüber hinaus neue Geschäftsmodelle und neue Organisationsformen. mehr

Agiles Talent Management (II): Neue Formate und Interventionen

Agiles Talent Management (II): Neue Formate und Interventionen

Im letzten Blogbeitrag zum Thema Talent Management habe ich die Grundlagen des agilen Talent Managements beschrieben: ein entwicklungsorientierter Talentbegriff, das Talent Enabling, die Selbstorganisation und eine unterstützende Talentkultur. Ausgehend davon, möchte ich weitere Überlegungen bezüglich der konkreten Umsetzung in der Organisation anstellen. In agilen Umgebungen gestaltet sich Talent Management, oder besser Talent Enabling, dynamisch und nicht prozesshaft. mehr

Was bedeutet Talent Management im ständigen Wandel?

Was bedeutet Talent Management im ständigen Wandel?

In vielen Organisationen sehe ich, dass Talent Management vor allem über Talentidentifikation und Prozessmanagement gelebt wird. Die Flexibilität, die in komplexen, agilen Umgebungen benötigt wird, kann über diese starren Modelle aber selten eingelöst werden. Will Talent Management Mitarbeiterpotenziale auch in neuen Organisationsformen fördern und zugänglich machen, muss es das alte lineare Denken und Handeln verlassen und wie das Business auch nicht-linear, agil und flexibel werden. mehr