SYNNECTA Blog

SYNNECTA » Blog » Neue Führung

Neue Führung

Purpose: Plädoyer für eine lebensdienliche Wertstiftung

Purpose: Plädoyer für eine lebensdienliche Wertstiftung

What’s your purpose? Im Schnittfeld zwischen Simon Sineks Golden Circle (in dessem Zentrum das Why steht), Dan Pinks Drive (der Purpose als zentrales intrinsisches Motivationskriterium erkennt) und Frederik Lalouxs Teal Organisations (die alle einen evolutionary...

mehr lesen
Achtsamkeit und agiles Arbeiten

Achtsamkeit und agiles Arbeiten

Blogreihe: Agile Transformation braucht Achtsamkeit (4) Agile Arbeitsformen wie Scrum unterstützen per se eher günstige Denkmuster durch die Dichte und Form der ritualisierten Kommunikationsprozesse. Auf der anderen Seite funktionieren diese Arbeitsformen dann...

mehr lesen
Achtsamkeit: Individuelle und kollektive Ebenen

Achtsamkeit: Individuelle und kollektive Ebenen

Blogreihe: Agile Transformation braucht Achtsamkeit (3) Individuelle Denkmuster, die Erneuerung unterstützen, können durch Selbstregulationstechniken auf individueller und kollektiver Ebene gefördert werden. In meiner Erfahrung hat sich hier Achtsamkeit als ein sehr...

mehr lesen
Wie Menschen in agilen Transformationsprozessen reagieren

Wie Menschen in agilen Transformationsprozessen reagieren

Blogreihe: Agile Transformation braucht Achtsamkeit (2) Für alle Teams, die ich bis jetzt im agilen Kontext getroffen habe, bedeutet agiles Arbeiten immer die zumindest von Außen herangetragene Erwartung effektiver, beweglicher und schneller Outputs zu liefern. Mit...

mehr lesen
Achtsamkeit als mentale Plattform und Nährboden für Agilität

Achtsamkeit als mentale Plattform und Nährboden für Agilität

Blogreihe: Agile Transformation braucht Achtsamkeit (1) Zunehmend erlebe ich eine große Bereitschaft und Offenheit bei Bereichen und Teams, sich auf agile Workframes einzulassen. Das ist eine sehr erfreuliche Entwicklung. Tatsächlich wird dann jedoch im gemeinsamen...

mehr lesen
Erfolgsfaktoren agiler Führung

Erfolgsfaktoren agiler Führung

Das Umfeld, in welchem Unternehmen erfolgreich wirtschaften müssen, verändert sich seit einigen Jahren radikal. Es wird zunehmend von VUCA – von Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität – erfasst. Digitalisierung, Globalisierung und zunehmende Vernetzung...

mehr lesen
Mental Change? Agile Organisationen brauchen neue »Identitäten«

Mental Change? Agile Organisationen brauchen neue »Identitäten«

Betrachten wir das agile Dreieck (Methoden, Struktur, Kultur), dann bleibt der Aspekt kulturelle Veränderung einer der schwierigsten – was weder neu noch überraschend ist. Was wir Kultur nennen ist ein Zusammenspiel vieler Faktoren, die sich über ein kausales Denken...

mehr lesen
Empathie oder Compassion?

Empathie oder Compassion?

Es gibt einen guten Grund für die Business-Karriere des Begriffs Empathie: Während wir relativ zuversichtlich sind, dass die neuen, flacheren Hierarchien und eher selbstorganisierten Organisationsformen für die einzelnen Individuen Spiel- und Gestaltungsraum bieten,...

mehr lesen
Warum Agilität und Diversity zusammengehören, Teil 2

Warum Agilität und Diversity zusammengehören, Teil 2

Bevor wir verrückt werden Menschen mit agilem und dynamischen Mindset sind in der Lage, schnell und flexibel zu reagieren. Sie sind offen gegenüber anderen Menschen und neuen Ideen. Sie sind überzeugt, dass Veränderungen möglich und nützlich sind, und warten nicht auf...

mehr lesen
Vertikal/Horizontal

Vertikal/Horizontal

In fast allen Change-Projekten oder Organisationsentwicklungsreisen stoßen wir an die Barrieren der vertikalen Organisation – sie begrenzt die Energie der horizontalen Netzwerke, in der fast alles Wissen der Organisation gespeichert ist. Immer wieder scheitern...

mehr lesen
Führungstraining

Führungstraining

Führungstraining – einmal nicht in ein Programm gepresst, sondern ein freier Austausch zwischen Menschen in Verantwortung. Sie fragen nach Orientierung jenseits der unternehmenseigenen Leitlinien. Es ist eine Gruppe asiatischer Führungskräfte. Wir lesen Abschnitte aus...

mehr lesen
SYNNECTA Scrumt

SYNNECTA Scrumt

Unser Backlog ist ganz schön voll. Die Sprints takten uns. Die User-Storys stehen, unsere Kommunikation ist in Prüfung. Die Beraterinnen und Berater von SYNNECTA üben sich in Reflektion, Selbstorganisation und Innovation. Dieses Mal, indem sie an einer internen...

mehr lesen
Pathfinder 2016 – Leading the Future – Berlin, 1. Mai 2016

Pathfinder 2016 – Leading the Future – Berlin, 1. Mai 2016

SYNNECTA und die Pathfinder sind nun schon beinahe Tradition! Auch dieses Jahr waren wir am 1. Mai zusammen mit den CEO's führender Unternehmen, inspirierenden Rednern und rund 800 Talenten von Allianz, Daimler, Siemens, Deutsche Bank, Deloitte und Techniker...

mehr lesen
SYNNECTA Booth: Dr. Jörg Müngersdorff

SYNNECTA Booth: Dr. Jörg Müngersdorff

Wir können Menschen und wir stehen zu unseren Überzeugungen. Das macht uns zu einer engagierten Beratung. In einer Zeit großer Veränderungen braucht es Haltepunkte, braucht es Orientierung. Alte Strukturen, gewohnte, überholte Muster und Haltungen (Hierarchie, Macht,...

mehr lesen
Neue Führung – Neue Organisationen

Neue Führung – Neue Organisationen

Erfolgskriterien für die Transformation (1.Teil) Jeder weiß, dass die Reaktions- und Anpassungsfähigkeit an die sich schnell und grundlegend verändernden Bedingungen über die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen entscheidet. Viele wissen, wie Unternehmen modernisiert,...

mehr lesen
HR als Co-Creator einer neuen Führung

HR als Co-Creator einer neuen Führung

15 HR-Entscheider aus unterschiedlichen Unternehmen setzten sich in abwechslungsreichen Methoden mit dem Input und den Thesen der SYNNECTA zu »Neue Führung - auf dem Weg in eine zukunftsfähige Arbeitswelt« - HR als Co-Creator einer neuen Führung - auseinander. Die...

mehr lesen
Neue Führung – auf dem Weg in eine zukunftsfähige Arbeitswelt

Neue Führung – auf dem Weg in eine zukunftsfähige Arbeitswelt

Impulsvortrag auf der 1. SYNNECTA HR-Tischrunde am 10. Juni 2015 Aufgaben und Herausforderungen Wir stehen inmitten von drei sehr dynamischen Veränderungsbewegungen, die unsere klassischen Planungsinstrumente, Führungs- und Organisationsformen herausfordern. Eine...

mehr lesen
Pathfinder 2015 – Leading the Future – Berlin, 1. Mai 2015

Pathfinder 2015 – Leading the Future – Berlin, 1. Mai 2015

CEO's wählen ein zukunftsweisendes Thema, nominieren den Redner sowie je ca. 100 Talente aus dem eigenen Unternehmen und treffen sich am Tag der Arbeit im Flugzeughangar des Flughafens Tempelhof. Ein gelungenes Konzept mit einem leidenschaftlichen Gastgeber Gabor...

mehr lesen
Die Zukunft beginnt heute

Die Zukunft beginnt heute

Die Zukunft beginnt heute. Sie wird sein, wie sie sein wird. Und doch haben wir gestern und heute entschieden, ob wir für sie bereit sind, wie wir in ihr erfolgreich und zufrieden sein können. Unsere Vorhersageinstrumente haben inzwischen die Qualität von magischen...

mehr lesen